2
DVD START AM 21. SEPTEMBER

Am Freitag ist es endlich soweit: Die DVD von DIE SUMME MEINER EINZELNEN TEILE kommt in den Handel!!!

Kaufen könnt ihr sie HIER

Nominiert für den Deutschen Filmpreis!

Wie freuen uns sehr, dass Hans Weingartner in der Kategorie “Beste Regie” nominiert wurde und Peter Schneider als “Bester Darsteller”!

Jetzt den Soundtrack vorbestellen!

Bald ist es so weit: ab dem 3. Februar ist der großartige Soundtrack des Films, u.a. mit den Mighty Oaks, im Handel erhältlich. Hier könnt ihr ihn jetzt schon vorbestellen!

Ein Drang ins Weite durchzieht diesen Film, archaisch, naiv, revolutionär, in dem mehr der Geist der Sechziger steckt als bei den richtigen 68ern.

Süddeutsche Zeitung

Ein berührendes Psychodrama.

Der Spiegel

Hans Weingartner ist einer der wenigen Filmemacher, die sich von der Realität ihre Utopien noch nicht austreiben ließen.

Die Welt

Berührend und zart ist diese gefährdete Gemeinschaft, voller Wärme und Gespür für deren Zerbrechlichkeit. (…) Dieser Film ist wichtig für uns alle.

Berliner Zeitung

Brilliant. (…) Man verlässt das Kino im Bewusstsein, einen starken Film gesehen zu haben – mit zwei großartigen Hauptdarstellern.

Badische Zeitung
………..Heute ist es soweit: Bundesweiter Kinostart!!!………..

und auch in der Presse sind wir sehr gut vertreten! Hier ein paar Beispiele:

Tagesspiegel

taz

Badische Zeitung

und hier ein tolles Interview mit Hans Weingartner:

zeit.de

Grandiose Premiere in Berlin

Ein toller Abend und gelungener Auftakt der Premierentour gestern im International – wie es weiter geht erfahrt ihr bei “IM KINO”!

Deutschlandpremiere beim Filmfestival Max Ophüls Preis!

Am 16. Januar wird “Die Summe meiner einzelnen Teile” das Filmfestival in Saarbrücken eröffnen! Der Film läuft dort als

Deutschlandpremiere. Hans Weingartner, Peter Schneider und Timur Massold sind persönlich mit dabei.

Ab 2. Februar im Kino

“Die Summe meiner einzelnen Teile” kommt am 2. Februar in die Kinos. Alle Städte und Kinos, in denen der Film läuft, sind im Kinofinder aufgelistet.

Triumphaler Erfolg auch in Moskau

Auch bei der russischen Premiere im Rahmen des 10. Festival des deutschen Films löste “Die Summe meiner einzelnen Teile” Begeisterungsstürme aus.

Standing Ovations zur Weltpremiere!

Vor ausverkauftem Haus feierte “Die Summe meiner einzelnen Teile” am 16.10. eine stürmisch gefeierte Weltpremiere beim 55. BFI London Filmfestival.